Review Acebeam X80

Vorwort

Die Sommerpause ist vorbei, und hier geht es nun wieder weiter mit Reviews. 🙂

Den Anfang macht die neue X80 von Acebeam. Nach den jüngsten Leistungskrachern, der X45 und X65, legt Acebeam noch eine Schippe drauf, und bringt mit der X80 eine Lampe mit 25000 Lumen. Als wäre das nicht schon der Superlative genug, verpackt Acebeam das Ganze auch noch in einem Gehäuse, welches noch kleiner ist als das einer Olight X7.

„Review Acebeam X80“ weiterlesen

Review Acebeam X65

Vorwort

Groß, schwer, abartig hell.

Dies sind die Adjektive, die ich der Acebeam X65 zuschreiben würde. Selten zuvor konnte ich so einen großen Lichtprügel in den Händen halten. Knapp 30cm lang, und knapp 1,3kg schwer. Für das Schleppen dieses Monsters wird man belohnt mit der schieren Lichtgewalt von 12000 Lumen, bei einer enormen Reichweite (1300 Meter nach ANSI/NEMA FL1 Norm) und einer beeindruckenden Ausdauer und Helligkeitskonstanz.

„Review Acebeam X65“ weiterlesen

Kleiner Wegweiser durch den Dschungel der taktischen Taschenlampen-Holster von ESP

Die Firma ESP (Euro Security Products) hat sich seit langem im Bereich universeller Kunststoff-Holster für taktische Taschenlampen etabliert. Gedacht sind diese Holster primär für den professionellen Einsatz. Die Holster sind, selbst im täglichen Dauerbetrieb, verschleißarm und robust, gewährleisten einen schnellen Zugriff auf die Lampe, und bieten eine feste Arretierung gegen ein ungewolltes Lösen der Lampe.

Jedoch hat ESP eine ganze Reihe verschiedener Holster in unterschiedlichen Größen im Sortiment. Aktuell zähle ich ganze 30 Varianten. Welches davon ist das Richtige für meine Lampe? Dieser Artikel ist als kleiner Wegweiser gedacht, um das passende Holster zu finden.

„Kleiner Wegweiser durch den Dschungel der taktischen Taschenlampen-Holster von ESP“ weiterlesen

Review EagTac MX30L3-CR (alle LED-Varianten)

EagTac dürfte der Taschenlampen-Hersteller mit dem größten Taschenlampen-Sortiment von allen sein, da jede Lampe in unterschiedlichen LED-Ausstattungen angeboten wird.

Der deutsche Importeur für EagTac, die Firma Schiermeier, hat jedoch nicht immer alle LED-Varianten auf Lager, da dies aus wirtschaftlichen Gründen kaum Sinn ergibt. Satt dessen beschränkt sich der Importeur auf die sinnvollsten Lampen/LED-Kombinationen. Man kann jedoch jederzeit Lampen in einer gewünschten selteneren LED-Ausprägung als „Sonderwunsch“ bestellen. Die Lieferung dauert dann u. U. nur etwas länger.

Auf diese Weise habe ich mir für dieses Review alle 4 existierenden Varianten der EagTac MX30L3-CR besorgt.

„Review EagTac MX30L3-CR (alle LED-Varianten)“ weiterlesen

Review HaikeLite MT02 / SC01 / SC02

Nach der MT01 hat HaikeLite noch ein paar weitere interessante Lampen herausgebracht, welche ich nun hier vorstellen möchte.

Diese sind:

  • HaikeLite MT02 (ein Semi-Thrower mit XHP35 HD LED, Betrieb mit 3* 18650-Akkus)
  • HaikeLite SC01 (ein Taschen-Thrower mit XHP35 Hi LED, Betrieb mit 1* 26650-Akku)
  • HaikeLite SC02 (ein Taschen-Fluter mit neutralweißer MT-G2 LED, Betrieb mit 1* 26650-Akku)

„Review HaikeLite MT02 / SC01 / SC02“ weiterlesen

Review Acebeam L16

Vorwort

Das „Schwester-Modell“ der L16, die Acebeam EC60 mit 26650-LiIO-Akku, ist schon seit längerer Zeit in der „Pocket-Thrower“-Fangemeinde sehr beliebt. Nun gibt es von Acebeam die L16. Sie ist eine Variante der EC60 mit 18650-LiIO-Akku, und einer etwas taktischer ausgelegten Bedienung (mit mechanischem Tailcap-Schalter zusätzlich zum Seitenschalter).

„Review Acebeam L16“ weiterlesen

Review Nitecore SRT9

Nach der Nitecore SRT7GT (Review hier) ist nun auch die neue Nitecore SRT9 am Start. Ist die SRT9 der perfekte Hybrid aus der SRT-Serie und der Nitecore EC4S?

Wie schon die EC4-Serie von Nitecore (EC4, EC4GT, EC4S, EC4SW) besteht die Nitecore SRT9 aus einem Gehäuse, welches im Druckgussverfahren hergestellt wird. Das bedeutet, das Gehäuse besteht nicht aus mehreren Teilen, die zusammengeschraubt und/oder miteinander verklebt sind (Lampenkopf, Akkurohr, …), sondern es besteht sozusagen aus einem Guss. Dies macht das Lampengehäuse einerseits extrem stabil, andererseits begünstigt es die Wärmeverteilung auf den gesamten Lampenkörper. Die Hitze der LED kann so schneller vom gesamten Gehäuse aufgenommen, verteilt, und letztendlich an die umgebene Luft abgegeben werden.

„Review Nitecore SRT9“ weiterlesen