Beamshots der „großen Tüten“

In letzter Zeit haben sich einige neue Lampen aufgestaut. Zeit für eine neue, große Beamshot-Serie. Mit dabei waren:

  • HaikeLite MT02 und MT01
  • EagTac MX3T Pro, in NW
  • HaikeLite MT07S mit XHP35 Hi und mit XHP70.2
  • HaikeLite MT09R mit XHP35 Hi und mit XHP70.2
  • Die schon etwas älteren HaikeLite MT07 und MT03
  • Fenix TK75 (2018)
  • Acebeam K60, K65, X45, und X45.2 (mit XHP70.2 LEDs)
  • Thrunite TN40 und TN42C
  • Niwalker BK-FA09S und BK-FA30S

Außerdem noch mit dabei (leider nicht auf dem Bild):

  • Acebeam K70
  • Niwalker MM18III

Hier nochmal das Bild der Probanden zum Anklicken/Vergrößern:

HaikeLite MT02 (XHP35 HD):

HaikeLite MT01 (XHP50.2):

EagTac MX3T Pro, in Neutralweiß:

HaikeLite MT07S, XHP35 Hi:

HaikeLite MT07S, XHP70.2:

HaikeLite MT09R, 3* XHP35 Hi:

HaikeLite MT09R, 3* XHP70.2:

HaikeLite MT07:

HaikeLite MT03:

Fenix TK75 (2018):

Acebeam K60:

Acebeam K65, Kaltweiß:

Acebeam X45, 3* XHP70:

Acebeam X45.2, 3* XHP70.2:

Thrunite TN40:

Thrunite TN42C:

Niwalker BK-FA09S:

Niwalker BK-FA30S:

Acebeam K70:

Niwalker MM18III:

Und nochmal alle zusammen:

 

9 Gedanken zu „Beamshots der „großen Tüten“

  1. Axel Jurytko 8. Februar 2018 at 5:34

    Danke Dir für die tollen Bilder. Die gute alte K70 schlägt sich hier mal wieder super im Vergleich.
    LG,
    Axel

  2. Neongelber Handschuh 8. Februar 2018 at 11:39

    Ohne Kommentar! Einfach großartig
    Neon gelber Handschuh

  3. voyager 8. Februar 2018 at 16:15

    Einfach tolle aussagekräftige Beamshots!Sind in der Nachbarkneipe rar geworden.
    Bin froh den Grasfrosch K65 los geworden zu sein.Danke.

    • Markus 8. Februar 2018 at 16:36

      Ja, die K65 ist schon echt grün. 🙂 Bei der X45 (1. Generation) war wenigstens nur der Spot betroffen. Die 2. Generation der X45 ist farblich viel schöner geworden. Auch wenn man an der weißen Wand den grünen Spot immer noch erkennen kann.

      Die XHP35Hi-Varianten der MT07S und MT09R erreichen übrigens ihre angegebene Helligkeit noch nicht mal annähernd (auch wenn es ansonsten durchaus schöne Lampen sind). Von wegen, das seien nur Treiberprobleme bei den Review-Vorab-Exemplaren (bei meinen handelt es sich um ganz normale Kauf-Versionen). Ich habe auch hier (https://www.lilahand.de/2018/01/04/deckenbounce-tests/#comment-562) etwas dazu geschrieben. 3000 Lumen aus einer XHP35Hi LED (MT07S) bzw. 2500 Lumen pro XHP35Hi LED bei der MT09R hätte ich aber auch nicht wirklich geglaubt.

      Bei „Nachbarkneipe“ musste ich lachen. 🙂

  4. Neongelber Handschuh 9. Februar 2018 at 9:21

    Danke für Deine Meinung. Immer diese Übertreibungen der Hersteller in den Angaben.
    Neongelber Handschuh

  5. Haselnuss 9. Februar 2018 at 17:53

    Tolles Farbenspiel, wie eine Patchwork-Decke. 🙂

    Gelungene Gegenüberstellung in gewohnt professioneller Ausführung!

  6. Markus 10. Februar 2018 at 13:56

    HaikeLite hat mir nun geschrieben; sie wollen mir neue Treiber schicken.
    Ob ich das hinkriege? Ich hatte noch nie einen Lötkolben in der Hand. 🙂

  7. Duke 11. Februar 2018 at 14:36

    Hallo Markus,
    Den Einbau würde ich aber MSITC überlassen.
    Sonst hast du den schwarzen Peter,wenn es nicht funktioniert.
    Ich habe (deinen) den Turm schon sehr vermisst.

    • Markus 11. Februar 2018 at 14:37

      Hallo Duke,
      danke! 🙂
      Ja, ich habe nicht vor, den Treiber selbst einzubauen.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website