Laufzeitdiagramm Fenix TK75 2018

Hier ist das Laufzeitdiagramm zum Review der Fenix TK75 2018.

Vielleicht als Vergleich interessant: hier ist das Laufzeitdiagramm des Vorgängers, der TK75 2015.

Die Laufzeitmessung wurde draußen im Freien, bei aktuellen Temperaturen um die 5° durchgeführt. Zusätzlich gekühlt wurde die Lampe dabei nicht.

Als Akkus kamen vier Fenix 18650-Akkus mit einer Kapazität von je 3500mAh zum Einsatz.

Sobald der Überhitzungsschutz greift, regelt die Lampe ab auf ca. 2300 Lumen. Beim ersten mal geschieht dies nach ca. 4 Minuten.

Etwa alle 10 Minuten habe ich die Lampe wieder hoch auf Vollgas geschaltet. Die Zeitspannen, die die Lampe dann auf Turbo durchhält, werden im weiteren Verlauf aber kürzer, wenn man der Lampe keine Zeit zur Abkühlung gewährt. Nach dem Hochschalten regelt die Lampe dann im Schnitt nach 2 Minuten wieder ab.

Ab der 60. Minute sind dann die Akkus soweit runter, dass man den Turbo nicht mehr aktivieren kann. Nach 112 Minuten schaltete die Lampe dann auf die niedrigste Stufe zurück. Nach insgesamt 136 Minuten (also 2 Stunden und 16 Minuten) schaltete die Lampe komplett ab.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website