Laufzeitdiagramm Klarus XT12S

Nun ist auch das Laufzeitdiagramm der Klarus XT12S verfügbar:

Messung 1 fand draußen im Freien, bei aktuellen abendlichen Temperaturen um die 13°C statt. Die Lampe wurde nicht zusätzlich gekühlt.

Bei der Messung 2 befand sich die Lampe in einem Eimer mit kaltem Wasser.

Auch die XT12S zeigt die gleichen Schwingungen im Regelungsverhalten der Temperatursteuerung, wie man es auch schon bei der XT11GT und der XT12GT sah. Die Lampe schaltet nicht auf eine feste Helligkeitsstufe herunter, sondern regelt die Helligkeit stufenlos ab, und (nach einer kurzen Phase der Abkühlung) auch wieder hoch. „In echt“ fallen einem diese Helligkeitsschwankungen jedoch nicht so stark auf, wie man es von diesen Graphen vermuten könnte.

Bei dem Test unter Wasserkühlung schaltete die Lampe nach 72 Minuten ab. Im ungekühlten Test fand eine solche Abschaltung nicht statt; sie lief statt dessen mit einer Helligkeit von ca. 15 Lumen so lange weiter, bis der Akku in die Schutzschaltung rasselte. Dies war nach 5 ¾ Stunden der Fall.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website